Kita

Miniapolis ist ein Ort zum Forschen und Staunen. Gestaltet wird die Stadt in der Stadt von ihren Bewohnern – den Kindern. Miniapolis wird nach dem Prinzip der bildungs-
orientierten Reggio-Pädagogik geführt. Die behutsame und vielseitige Unterstützung von kindlichem Forscherdrang, kindlicher Neugierde und Lernfreude ist von zentraler Bedeutung. Dabei soll insbesondere im Hinblick auf Technik und Naturwissenschaften das Interesse der Kinder geweckt werden. 


Einbeziehung der Eltern

Die Eltern werden in den Dialog über die Entwicklung ihres Kindes
eingebunden. Sie sind z. B. angehalten, die Dokumentation der Ent-
wicklung ihres Kindes mit häuslichen Beobachtungen zu ergänzen. 

Gemäß dem „Berliner Eingewöhnungsmodell“ unterstützen sie die
Erzieher/-innen bei der Integration der Neulinge. Sie bringen sich
über Elternversammlung und Elternrat in die Kita-Arbeit ein.